Deutsch
Español
alt text

Staatliche Hilfen für Unternehmen wegen Corona - Unterstützung durch Online Beratung

Liquiditätsprobleme bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) Problemen wegen Corona 

Viele kleinere Firmen haben oder erwarten Liquiditätsprobleme Probleme aufgrund von Umsatzeinbrüchen wegen der Conora Krise.

Der Staat (Land und Bund) hat eine Vielzahl von Maßnahmen verabschiedet. Die Beantragung ist jedoch nicht so einfach, wie es von der Politik suggeriert wird.

Es ist wichtig die Programmdetails zu kennen und die Fallstricke zu umgehen - wir wissen wie es funktioniert! Entscheident ist es die Parameter  v o r  der Beantragung abzuklären, danach ist es zu spät.

Langjährige Komptenz aus Consulting, Bank und Industrie sind dafür entscheident. Es geht vieles ... aber realisitischerweise nicht alles.

 

Was brauchen wir von Ihnen:

  • Letzer Jahresabschluss i.d.R. 2018
  • BWA und SuSa Dezember 2019
  • Umsatzerwartung April und Mai 2020
  • Mitarbeiterzahl
  • Bereits getroffene Maßnahmen
  • Alles andere wird gemeinsam erarbeitet

Kosten:

  • Erstes Kurz-Telefonat unter der Sondernummr 0176 50605451: kostenfrei
  • Fixer Betrag für die Analyse und Prüfung der Voraussetzungen: 300€ bei Beauftragung 
  • Erfolgsahängiger Betrag nach Zusage von staatlichen Hilfen: Zuschüsse und Darlehen (individuelle Prozentsätze nach Schwierigkeitsgrad der Programme)

 
 Fragen zu Finanzhilfen in der
 Corona-Krise unter
 (0176) 50605451

 

Erster Beratungstermin kostenfrei!

Vereinbaren Sie einen Termin

über das Kontaktformular

oder per E-Mail: info@riedexco.de
oder telefonisch: 0721 4705607